Obedience

Training Mittwochs          ab 18:00 Uhr         Ansprechpartner Michael Breskott und Ewald Bönisch Obedience, (engl. „Gehorsam“) ist eine Hundesportart,bei der es besonders auf harmonische, schnelle und exakte Ausführung der Übungen ankommt. Obedience wird auch … Weiterlesen

Welpengruppe

Samstag von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr Voraussetzung: Vollständige Impfungen – Hundehalter Haftpflicht – Alter ab 9 Wochen – Rasse egal Ansprechpartner: Kamila Holzwarth Alle fangen klein an… Die Welpenspielgruppe hat vor allem das Ziel, das Sozialverhalten des Hundes zu … Weiterlesen

Schutzdienst

Schutzdienst, die Königsdisziplin der Hundearbeit. Schutzdienst ist eine der Voraussetzungen für die Erhaltung der Rasse in ihrer bisherigen Qualität. Dabei stellt weder die Ausbildung noch der Sport selbst eine Gefahr für andere dar. Weiterlesen

Augsburger Modell

Hundehalter sein heißt, auch Verantwortung zu übernehmen und den Hund sich nicht selbst zu überlassen. Wenn der Hundeführer einmal erkannt hat, wie einfach sein Tier an der an der Leine zu führen ist und vor allem wie viel Spaß dies dem Vierbeiner macht, dann stellt sich auch die Begeisterung ein. Weiterlesen

Unterordnung

Zur Hundeerziehung gehört auch der Nachweis der Führigkeit des Hundes, also seiner Bereitschaft, sich unseren Befehlen unterzuordnen und sie gehorsam auszuführen. Der Gehorsam bildet die Grundlage für das harmonische Zusammenwirken von Mensch und Hund, d.h. der Mensch muss die Rolle des Rudelführers übernehmen, sonst macht es der Hund, was schlimme Folgen haben kann. Weiterlesen

Fährtensuche

Wir sehen mit den Augen, unser Hund sieht mit der Nase. Die Anatomie der Hundenase gibt dem Hund diesen Vorteil. Unser Hund kann die beim Atmen einströmende Luft noch aus 1,5 Meter Entfernung auf kleinste Geruchsunterschiede untersuchen. Schnüffelt unser Hund dann noch intensiv, sorgt die höhere Atemfrequenz dafür, dass bestimmte Gerüche noch feiner identifiziert werden. Weiterlesen

Begleithunde

Hier, wird dem Hund aufbauend auf dem Augsburger Modell: Sitz-, Platz-, Hier-, Fuß-, Ablegen unter Ablenkung, durch eine Gruppe gehen, ein Verkehrsteil (Begegnung mit Fußgängern, Radfahrern, Joggern, Autos, anderen Hunden, Anleinen außerhalb des Sichtfelds des Hundeführers) – alles, mit und ohne Leine beigebracht. Weiterlesen